BONFIRE & FRIENDS TOUR WEGEN KRANKHEIT ABGESAGT


Offizielles Statement von Bonfire und Bonfire Productions GmbH

Wie den meisten von Euch bekannt ist, mussten die Auftritte im Rahmen der Tournee Bonfire & Friends ab dem 11.11.2018 abgesagt werden. Wir sind sehr traurig darüber und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die unseren Fans und Partnern dadurch entstanden sind.

Wir haben alles dafür getan, dass diese fantastische Tournee mit legendären Künstlern und Bonfire ein Erfolg werden kann.
Veranstalterin der Tournee ist die von Hans Ziller und einigen Partnern gemeinsam gegründete Firma Bonfire Productions GmbH. Viele Mitarbeiter dieser Tour sind normalerweise nicht bei Bonfire involviert. Die Vorbereitungen dauerten ca. ein Jahr und beinhalteten endlose Stunden Arbeit von Hans Ziller und Bonfire Productions GmbH. Darlehen wurden aufgenommen, Geld wurde investiert und im Grunde wurde alles in die Tour gesteckt, um diese zu ermöglichen und eine großartige Show zu gewährleisten.

Leider ereilten uns etliche unglückliche Wendungen und Ereignisse wie z.B. Absagen von Künstlern wegen Krankheit oder der Ausstieg von Joe Lynn Turner, was schließlich in dem während der Tour stetig wachsenden Burnout-Syndrom des Geschäftsführers und musikalischen Leiters, Hans Ziller, mündete. Herr Ziller befindet sich seit dem 12.11.2018 in stationärer Behandlung.

Bis zum 10.11. wurden acht Shows mit einer ungeheuren Leistung seitens der Künstler und Crew durchgeführt und die anwesenden Fans genossen die Konzerte sichtlich. Es blieb uns dennoch nichts anderes übrig als nach knapp der Hälfte der Tour abzubrechen. Vorsorglich wurde vom Geschäftsführer, Hans Ziller, am 12.11.2018 Insolvenzantrag gestellt. Dieser wird derzeit geprüft. Sofern die Ausfallversicherung zahlen sollte, besteht die berechtigte Hoffnung, die Insolvenz zurücknehmen und alle noch offenen Verbindlichkeiten bedienen zu können. Dazu zählt insbesondere auch die Rückerstattung der Ticketpreise an die Fans, die bei uns an oberster Stelle steht.

Die Band ist zutiefst traurig und zugleich fassungslos über die derzeitige Situation, wenngleich sie von der Insolvenz der Bonfire Productions GmbH nicht direkt betroffen ist. Jeder hat absolut alles gegeben, um es zu ermöglichen weiterzumachen, aber es sollte einfach nicht sein.

Wir arbeiten im Rahmen unserer Möglichkeiten mit Hochdruck an einer Lösung der Ticketsituation. Da sich der Geschäftsführer der Bonfire Productions GmbH, Hans Ziller, derzeit in der Klinik befindet, dauern diverse Prozesse länger als üblich. Wir bitten daher um Verständnis und Geduld.

Desweiteren sind Bestrebungen im Gange, in 2019 reguläre Bonfire Shows zu spielen. Mit diesen Shows hat die Bonfire Productions GmbH nichts zu tun. Einige Termine wurden bereits in 2018 gebucht, andere kommen neu hinzu. Hans Ziller darf für diese Konzerte die Klinik in Begleitung verlassen und auftreten, da dies sein Beruf ist und er davon lebt. An dieser Stelle wünschen wir unserem Band Leader eine baldige Genesung!

Vielen Dank für den Support und die Treue aller Fans, wir hoffen, dass wir Euch 2019 wieder bei den Shows begrüßen dürfen!

Bonfire & Bonfire Productions GmbH